2.Herren

Eggolsheim krönt sich nach Krimi zum Meister

Die Bühne war vorbereitet. Letzter Spieltag, Erster gegen Zweiten, der Sieger holt sich den Titel.
Was will das Sportlerherz mehr. Die zweite Mannschaft der Eggolsheimer Basketballer traten an zum Showdown in der 
Bezirksklasse, Meisterschaft und Aufstieg waren das Ziel.

Pflichtaufgabe im vorletzten Saisonspiel erfüllt

74:78 Auswärtssieg gegen Kulmbach

Am Sonntagnachmittag trat die „Zweite“ beim  ATS Kulmbach an. Es galt die Chance auf den Meistertitel zu erhalten, denn mit einem Sieg hätte man weiterhin alle Trümpfe in der eigenen Hand. Leider musste die Mannschaft auf ihren Topscorer Nico Winkler krankheitsbedingt verzichten.

Mannschaft:

Positives Zwischenfazit bei der Zweiten

Nach dem Verlust einiger Leistungsträger aus der vergangenen Saison, standen hinter der Leistungsfähigkeit des Teams einige Fragezeichen.

Das Pokalfinale und die knapp verpasste Aufstiegsrelegation waren die Vorgaben aus dem letzten Jahr. Ob man diese Ziele in der neuen Saison wieder erreichen kann, galt während der Vorbereitung als eher unwahrscheinlich.

Die Zweite gewinnt Auftaktmatch in Kulmbach

Die Herren 2 setzte sich am Samstagnachmittag deutlich mit 49:61 gegen die gastgebende Mannschaft vom ATS Kulmbach durch. Den Titel Spieler des Spiels teilte sich das Guard-Duo Schwarzmann und Müller auf Seiten der Eggolsheimer. Jens Müller konnte, wie bereits im Pokal gegen Coburg, mit seinem starken Distanzwurf überzeugen. Schwarzmann hingegen suchte immer wieder den Weg zum Korb und konnte elegant gegen die langen Verteidiger scoren. Mit 17 respektive 16 Punkten waren die Beiden die Topscorer ihres Teams.

Saisonauftakt im Kreispokal

Eine Woche nach der ersten Mannschaft steigt nun auch die Zweite in die Saison 2017/2018 ein. Im Kreispokal wird sich das junge Team um Neu-Kapitän Markus Leuschner mit dem BBC Coburg 4 messen. Am Samstag, den 30.09.2017 um 13:00 Uhr geht's in der oberfränkischen Vestenstadt wieder los. Mit einem Auswärtssieg will man erstmals nach 3 Jahren wieder in die zweite Pokalrunde einziehen.

Derby in der Eggerbachhalle

Am Samstag um 18:00 Uhr steigt das langersehnte Derby gegen die SpVgg Hausen in der heimischen Eggerbachhalle. Die Häusner boten der jungen Eggolsheimer Mannschaft einen harten Kampf über weite Strecken des Spiels. Schlussendlich konnte man Hausen aufgrund der abgezockteren Leistung in der Crunchtime schlagen.

Überraschende Niederlage für die Zweite

Mit 56:55 verliert die DJK Eggolsheim 2 ihr letztes Auswärtsspiel der Saison und kassierte somit die bereits 7 Saisonniederlage. Die Gastgeber des SV Zapfendorf konnten mit Ablauf der Spielzeit den spielentscheidenden Korb erzielen und fügten dem jungen Eggolsheimer Team die wohl bisher bitterste Pleite zu.

Jens Müller erreichte in einem Spiel, ohne den Kapitän Konstantin Roppelt und Aufbauspieler David Schwarzmann, als einziger Spieler im Dress der DJK Normalform. Er kam am Ende auf 20 Punkte.

Zweite verliert gegen TTL Bamberg 3

Mit dem 84:63 mussten die Herren 2 gegen TTL Bamberg 3 die insgesamt fünfte Saisonniederlage hinnehmen. Das Ergebnis fiel deutlicher aus, als es der Spielverlauf hätte vermuten lassen. Das junge Team von Coach Konrad Möhrlein schlug sich gegen die ambitionierte Truppe aus Bamberg wacker.

Überraschungserfolg für die Herren 2

Überraschend deutlich mit 74:62 besiegen die Herren 2. den Tabellenzweiten Baunach in einem lange hart umkämpften Spiel. Zum Matchwinner avancierte Julian "Pistol Pete" Schwarzmann der mit 19 Punkten ein Career High auflegte. Von allen Spots des Spielfeldes traf er fast traumwandlerisch sicher seine Jumpshot´s und verzückte damit die gesamte Bank der Eggolsheimer.

Positives Hinrundenfazit für die Zweite

Nächste Woche beginnt für die Basketballer der zweiten Herrenmannschaft die Rückrunde. Nach der kurzen Basketballpause über den Jahreswechsel, sind die Jungs heiß auf ihr erstes Rückspiel gegen die Basketballer vom 1. FC Baunach. Das Hinspiel in der heimischen Eggerbachhalle verlor man gegen den Tabellenzweiten mit nur sieben Punkten.

Seiten

RSS - 2.Herren abonnieren